Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

Borussia Brand - TTF GW Elsdorf   9:4

 

Gegen Elsdorf musste Dany, der sich auf dem Weg der Besserung befindet noch einmal pausieren, und kurz vor dem Spiel musste auch Andi noch verletzungsbedingt passen. Mit Daniel, Miggel, Lothar, Willi, Dirk und Rachid wollten wir versuchen den 5. Tabellenplatz zu erobern, der zur Relegation zum Aufstieg in die NRW-Liga berechtigt.

Einem klaren Doppelerfolg von Daniel und Miggel stand eine ebenso deutliche Niederlage von Lothar und Rachid entgegen. Unser Doppel 3 mit Willi und Dirk brachte uns dann nach klarem Sieg mit 2:1 in Front.

Daniel brauchte ein bißchen um ins Spiel zu kommen, besiegte dann aber im ersten Einzel seinen Gegner am Ende klar. Miggel begann sein Einzel konzentriert und führte nach gutem Spiel bereits 1:0 und 10:8 im Zweiten, bevor der Faden riss. Sein Gegner wurde immer besser und gewann am Ende verdient. Im reinen Abwehrduell musste sich Lothar dann Konni Heinrichs geschlagen geben. Am anderen Tisch verlor Willi ein bereits als gewonnen geglaubtes Spiel nach Gewinn der ersten beiden Sätze jeweils zu 3 noch im fünften Satz und plötzlich lagen wir mit 3:4 in Rückstand. Jetzt witterten die Gäste ihre Chance.

Doch wieder einmal zeigten wir unsere kämpferischen und spielerischen Qualitäten, die uns in dieser Saison auszeichnen. Dirk und Rachid drehten den Spieß herum und brachten uns wieder mit 5:4 in Führung. Ein deutlicher Sieg von Daniel und ein knapper Erfolg von Miggel bauten den Vorsprung auf 7:4 aus. Damit hatten wir den Widerstand unserer Gäste gebrochen, die uns bis dahin das Leben sehr schwer gemacht haben. Lothar setzte mit seinem Fünf-Satz-Erfolg einen weiteren Akzent und Willi war es schließlich vorbehalten, mit einem klaren Sieg den letzten Punkt zu erzielen.

Da unser Konkurrent um den 5. Platz Leverkusen an diesem Spieltag eine deutliche Niederlage einstecken musste, gelang es uns an ihnen vorbeizuziehen und uns auf diesen 5. Platz vorzuschieben. Dies darf jetzt schon als toller Erfolg gewertet werden. Wir jedenfalls wollen nun diesen Platz in den nächsten Spielen verteidigen.

Nach dem Essen verschlug es uns noch in den Brander Bahnhof, wo wir den Sieg gebührend gefeiert haben.

2.Mannschaft

Borussia Brand -  TTC indeland Jülich III  8:8

 

Was ein denkwürdiger Abend in der Rombachstraße. Jülich trat mit einer gut besetzten Mannschaft an. Unter anderem spielte Bobuslav Broda mit . Aber der Reihe nach.
 
Aus den Doppeln holten wir einen Punkt. Unser zuverlässiges Doppel Julian/Felix ließen Pal und Broda nicht den Hauch einer Chance. 3:0 fegten sie die beiden Jülicher vom Tisch. Rachid, der beide Spiele vorgezogen hat spielt zur Zeit großes Tischtennis und gewann beide Einzel souverän mit 3:0. Julian und Felix legten nach. Gerade Felix zeigte wieder ein tolles und sicheres Topspin Spiel. In der Mitte hatte Pascal Broda am Rande einer Niederlage, musste sich hauchdünn 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Micha führte schon 2:0 gegen Schloßmacher und verlor dann noch unglücklich 2:3. Unten gewann Rachid wie vorhin schon geschrieben sein Einzel. Haui verlor gegen einen starken Noppenspieler Gompper. Julian musste sich dann auch geschlagen geben, während Felix seine weiße Weste am Abend behielt und 3:0 gegen Pal gewann. Pascal und Micha verloren ihre beiden Einzel gegen Schloßmacher/Broda. Mit dem eingerechneten gewonnen Spiel von Rachid stand es nun 6:8. Die Borussia kämpfte. Haui gewann dann in einem hart umkämpften Match 3:1 gegen Kljajic-Peric N. und brachte die Borussen auf 7:8 heran.  Und unser Mr. Zuverlässig Felix spielte mit Julian wieder ein super Abschluss Doppel. 3:0 schlugen sie Kljajic-Peric S./Gompper. Die Halle bebte. Vielen Dank auch noch mal an die lautstarke Unterstützung. Das war gestern unser “siebter” Mann.
Wie auch die Jülicher nach dem Spiel sagten, ein verdienter Punktgewinn von uns. Jetzt haben wir zwölf Punkte auf unserem Konto und können weiter selbstbewusst auf die nächsten Spiele schauen. Da fahren wir zum Spitzenreiter nach Erkelenz.

3.Mannschaft

Borussia Brand -  TSV Kesternich  2:9

 

 

4.Mannschaft

Nütheim-Schleckheim IV - Borussia Brand  7:7

 

 

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung