Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

Borussia Brand - TTC Oidtweiler  9:1

Gelungener Saisonauftakt für die Erste

 

Mit einem auch in der Höhe verdienten Erfolg im Lokalderby gegen Oidtweiler gelang uns ein gelungener Auftakt in die neue Spielzeit. Mit einer gewissen Portion Nervosität gingen wir in dieses erste Spiel, denn im Vergleich zum Vorjahr waren wir auf vier Positionen neu besetzt. Lediglich Daniel und Miggel bilden das alte und neue obere Paarkreuz. An Brett drei spielt nun der aus Herzogenrath zu uns gewechselte Luka Kettler, an vier und fünf die beiden anderen Youngster aus der letztjährigen Zweiten Felix und Julian sowie an Brett 6 der erfahrene Dirk. Eine gute Mischung, das sollte sich herausstellen.

Schon nach den Doppeln zeigte sich, was unsere Stärke in dieser Saison sein könnte: die Doppel, denn mit Daniel und Miggel haben wir ein bewährtes Doppel 1 und mit Felix und Julian ein starkes Doppel 3, das letztes Jahr in der Landesliga zu den stärksten Doppeln zählte. Und auch Luka und Dirk werden es den generischen Doppeln 1 - wie auch schon am Wochenende - sehr schwer machen. So gingen wir mit einer beruhigenden 3:0- Führung nach den Doppeln in die Einzel. Die weitere Geschichte ist schnell erzählt. Relativ deutliche Erfolge von Daniel (zwei Mal), Miggel, Luka und Julian bei einer Niederlage von Felix wurden erspielt. Lediglich Dirk machte es sehr spannend und zeigte erneut sein großes Kämpferherz. Gegen den an diesem Spieltag stark aufspielenden Michael Noack drehte er den ersten Satz nach 2:8 Rückstand und den vierten Satz nach 0:7 (!) Rückstand jeweils noch in den Satzgewinn um, und gewann sogar das ganze Spiel noch knapp im fünften Satz. Hut ab !

So stand am Ende ein klares 9:1 zu Buche gegen den Aufsteiger, der sich noch an die Klasse gewöhnen muss und sich sicherlich im Verlaufe der Saison noch steigern wird.

Mit diesem Sieg haben wir die Tabellenführung übernommen, die wir nun nicht mehr abgeben wollen ;-). Im Ernst: mal sehen, wohin die Reise gegen etwas stärkere Mannschaften gehen wird.

Bereist nächste Woche geht es gegen die 2. Mannschaft von Brühl-Vochem, die letztes Jahr noch in der Parallelgruppe gespielt hat.

2. Mannschaft

Borussia Brand - TV Düren    9:3

 

Mi 9:3 gewannen wir gegen TV Düren. Die ersten wichtigen zwei Punkte konnten wir am Mittwoch Abend für uns verbuchen. In den Doppeln legten wir den Grundstein für den so erhofften Heimerfolg. Lothar gewann mit Pascal, Rachid mit Haui und Wili mit Marco. Die 3:0 Führung nach den Doppeln baute dann Lothar mit seinem sicherem Abwehrspiel gegen Dirk Becker aus. Pascal verlor nach hartem Kampf knapp in vier Sätzen gegen Matthias Servatius . Rachid gewann eindrucksvoll gegen Alexander Reich. Wili ließ mit seinem sicheren Topspin Spiel gegen Thomas Prell auch nichts anbrennen, so dass es zwischenzeitlich 6:1 für uns stand. Marco gewann dann auch leicht wie eine Feder gegen Adam Stephanides. Haui macht es dann richtig spannend, lag 0:2 hinten, wehrte  Matchbälle ab und gewann dann noch in einem sehr spannendem Spiel 3:2. Dabei hatte Haui das glücklichere Ende, da Rudolf Leufgens ein gleichwertiger Gegner war. So stand es dann 8:1 für die heimische Borussia. Lothar und Pascal mussten sich dann gegen oben stark besetzte Dürener ( Servatius und Becker) knapp geschlagen geben. Wobei Pascal gegen Dirk Becker eher unglücklich verlor. Rachid machte dann gegen Thomas Prell den Schlusspunkt zum viel umjubelten 9:3.  Nach der nicht unbedingt zu erwarteten Auftakt Niederlage gegen den guten Aufsteiger aus Arnoldsweiler waren das wichtige zwei Punkte. Als nächstes geht es gegen die Zweit Vertretung von Erkelenz, wo wir an die guten Leistungen anknüpfen wollen. Die 2. Mannschaft ist in der Saison angekommen!

 

3. Mannschaft

Borussia Brand - DJK Laurensberg  9:1

 

Endlich geht die Saison wieder los. Mit einer neu formierten Mannschaft haben wir gestern DJK Laurensberg mit 9:1 geschlagen. Da wir zur Zeit sieben Spieler haben, die gerne spielen wollen, haben gestern Stef nur die Doppel und Jörg nur die Einzel bestritten. Die Anfangsdoppel gingen alle 3 souverän an uns. Sebi mit Haui, Guy mit Stef und Thom mit Mani. Oben gewann Haui nach 0:1 Satzrückstand gegen einen in der Abwehr sicher agierenden Siegfried Ebner in 4 Sätzen. Guy zog dann ebenfalls in 4 Sätzen nach. In der Mitte gewann Jörg in dem einzigen 5 Satzspiel gegen Lars Bönnen. Thom spielte trotz starker Rückenbeschwerden und gewann sein Spiel locker in drei Sätzen gegen Guido Gollan. Unten zeigte Sebi trotz einiger Nervosität ein gutes Topspin Spiel und besiegte seinen Gegner Bernd Quadflieg in 4 Sätzen. Mani musste sich gegen Niklas Friedrich geschlagen geben. Haui machte dann gegen Wolfgang Kremer den Schlusspunkt zum souveränen 9:1. Was lustigerweise an zu merken ist, dass wir früher fertig waren als unsere 5. Mannschaft, die auch gegen Laurensberg, aber im Vierer System spielten. Da mussten wir doch alle schmunzeln und ließen uns das verdiente Bier dann schmecken. Einen Polizisten hatten wir auch in der Halle, der den “Zählverkehr” außerodentlich gut geregelt hat! Ein sehr gelungener Abend gestern zum Auftakt. Nächste Woche Freitag fahren wir dann in das KKG, um bei Alemannia Aachen weiter zu punkten.

4. Mannschaft

TV Höfen III - Borussia Brand  7:7

5. Mannschaft

Borussia Brand - DJK Laurensberg III  7:7

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung