Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

TTC BW Brühl-Vochem II - Borussia Brand   6:9

 

In unserem ersten Auswärtsspiel dieser Saison mussten wir uns gegen das junge Team von Brühl-Vochem II behaupten. Brühl musste Krankheits-/Verletzungsbedingt auf ihre reguläre Nummer 4 und 5 verzichten. An Nummer sechs rückte ein Schüler auf, der sich rießig über den Einsatz freute, jedoch in der Liga noch nicht mitspielen konnte. Trotzdem wurde es insgesamt ein spannendes Spiel. Dirk und Luka lieferten ein super Spiel gegen das 1er-Doppel von Brühl aber mussten sich zu 14 im 5. Satz geschlagen geben. Wir gingen mit einer 2:1 Führung aus den Doppeln. Es folgten viele gute und spannende Spiele, wobei wir uns die Punkte in jedem Paarkreuz immer teilen mussten bis zum Spielstand von 7:6. Hierbei erkämpfte Felix sich den ersten Sieg der jungen Saison und damit einen wichtigen Punkt – Glückwunsch! Den Sack zu machte Julian mit spektakulären Bällen zum 9:6 Sieg. Unser Team wächst gut zusammen und das lässt auf weitere spannende Spiele und lustige Abende hoffen!!!!!!!

2. Mannschaft

Borussia Brand - TV Arnoldsweiler    7:9

 

Viel Schatten zum Saisonstart

 

Der erste Spieltag der neuen Saison startete bereits am Mittag mit einer Hiobsbotschaft. Marco musste kurzfristig passen. Er wurde durch Stef (TTR 1476) ersetzt. Dieser machte seine Sache trotz Verletzung ausgesprochen gut.

Doch der Reihe nach in den Doppeln  mussten Lothar/Stef dem Gegner nach ordentlicher Leistung gratulieren. Dirk/Pascal bekamen von ihren Gegnern den Sieg fast geschenkt. Fehler reite sich an Fehler. (1:1) Rachid/Willi machten gute Punkte und viele leichte Fehler. Doch insgesamt passte es nicht. Niederlage in 5 Sätzen. (1:2)

Im oberen Paarkreuz taten sich Lothar gegen einen sehr passiven Gegner und Dirk sehr schwer. Lothar unterlag in vier Sätzen. Dirk konnte mit Glück und Erfahrung hauchdünn gewinnen. Rachid und Pascal kamen ganz schwer in die Gänge, schnelle 0:2 Rückstände. Satz 3 konnte jeweils gewonnen werden. Die Wende? Nein! Pascal musste nach einem erneut schlechten Satz die Segel streichen. Rachid gewann noch Satz vier um dann auch in 5 Sätzen zu unterliegen. (2:5) Unten konnte Willi (5 Sätze) nach durchwachsenem Spiel gewinnen. Stef unterlag klar 0:3.

Im oberen Paarkreuz musste diesmal Dirk klar anerkennen, dass der Gegner, zumindest an diesem Tag, stärker war. Lothar gewann mit ein paar gut gefangenen Bällen knapp mit 3:2. (4:7)

Pascal kam überhaupt nicht zu Rande an diesem Tag 0:3. Rachid sorgte dann im Dunkeln für den ersten echten Lichtblick. Im Dunkeln? Um elf ging das normale Hallenlicht aus, es blieb das Tennislicht. Natürlich dunkler als zuvor aber durchaus noch heller als in vielen anderen Hallen. Diese Umstände nahm Rachid um nochmal zu kämpfen 3:2. Willi zeigte dann was wir uns von ihm erhofft haben. Klares 3:0. (6:8) Dann der Auftritt von unserem Brett 8 der dritten Mannschaft. Er gewann recht klar gegen einen weitaus höher einzuschätzenden Gegner. Bierchen mehr als verdient.(7:8) Schlussdoppel: Dirk und Pascal waren beide etwas verunsichert bei ihren Schlägen doch der 1. Satz konnte schnell gewonnen werden. Satz 2 ging allerdings genauso schnell weg. Satz drei ging etwas unglücklich nach guter Aufholjagd verloren. Im vierten konnte wir wieder gut mithalten. Doch beim stand von 9:9 waren es leider wieder 2 einfache Fehler von mir die das Spiel entschieden. (7:9)

Schade und großen Sorry von mir an die Mannschaft

 

Ausblick: Mittwoch 9.9. 19:30 geht es in eigener Halle gegen Düren um Wiedergutmachung

 

Pascal

3. Mannschaft

Alemannia Aachen - Borussia Brand   0:9

 

Mit 9:0 gewannen wir unser erstes Auswärtsspiel in dieser Saison bei stark ersatzgeschwächten Alemannen. Sebi und Haui gewannen nach 0:2 Satzrückstand ihr Doppel noch 3:2, wobei an zu merken war, dass vier Sätze in der Verlängerung entschieden worden sind. Jörg spielte mit Guy und Tom mit Mani. Die beiden Doppel gingen klar an uns.
Oben gewann Haui gegen Buchholz. Guy kämpfte und wurde mit einem 3:2 gegen Markus Brüsseler belohnt. In der Mitte zeigten Tom und Jörg, dass sie sehr nervenstark waren und gewannen beide ihre Spiele hart umkämpft im Entscheidungssatz.Smiley
Unten gewannen dann auch Mani und Sebi locker ihre Einzel, so dass es unterm Strich 9:0 für uns hieß.

4. Mannschaft

Borussia Brand - SV Sportfreunde Hörn IV  7:7

 

Zweites Spiel - das zweite Unentschieden: Erneut kam die 4. Mannschaft nicht über ein leistungsgerechtes Unentschieden heraus. Trotz einer überraschenden 4:1 Führung, gleich SV Hörn IV aus, so dass es am Ende zu einer Punkteteilung kam. Rainer Hepp und Axel Schröder konnten jeweils 2 Einzelsiege verbuchen. Einen weiteren Einzelsieg steuerte Marc Wentzler bei. Stefan Ewert verlor in seinem ersten Spiel in der 4. Mannschaft alle 3 Einzel.

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung