Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

Brand - TTC GW Brauweiler  8:8

 

An diesem Wochenende hatten wir unser Heimspiel gegen Brauweiler. "Heimspiel" muss man dabei einklammern, da uns erst 2 Tage zuvor die Halle entzogen worden war. So fand das Spiel bei Raspo in der Karl-Kuch-Straße statt. Das sollte uns aber nicht im Weg sein, wollten wir doch unsere Siegesserie fortsetzen und einen perfekten Saisonstart mit 3 Siegen feiern. Auch wenn wir ohne Daniel (10-Meilen-Lauf) und Luka (7.Urlaub des Jahres) antreten mussten, waren wir optimistisch die Punkte zu Hause behalten zu können, doch dazu kam es leider nicht:
 
In den Doppeln stellten Miggel und Dany zunächst schnell auf 1:0, die anderen beiden Doppel gestalteten sich aber deutlich knapper. Felix und Julian konnten dabei nach 5 Sätzen ebenso den Sieg nach Hause bringen wie Dirk und Willi, die nach 2 anfangs in der Verlängerung verlorenen Sätzen das Spiel noch herumreißen konnten. Diese 3:0 Führung waren wir aber leider nicht lange halten, da Paul, einer der stärksten Spieler der Liga, Miggel erwartungsgemäß beherrschte und 3:1 bezwang. Auch Dany, der nach wie vor mit Schmerzen zu kämpfen hat, konnte nicht sein volles Potenzial ausschöpfen und unterlag seinem Gegner nach 5 Sätzen. Da dann auch Felix verlor, obwohl er 4 Matchbälle im 4. Satz abwehrte und sich somit für den 5. Satz einen psychologischen Vorteil erarbeiten konnte, stand es schnell wieder ausgeglichen 3:3.
Julian musste gegen das unangenehme Störnoppenspiel seines Gegner zwar kämpfen, konnte sich aber nach 4  Sätzen ebenso durchsetzen wie unten Dirk und Willi gegen die Ersatzmänner, die keine Chance bekamen.
6:3 nach dem ersten Durchgang, jetzt lief es so wie wir uns das vorgestellt hatten. Vielleicht waren wir uns zu dem Zeitpunkt schon zu siegessicher, denn nach Danys klarer Niederlage gegen Paul konnten zwar Miggel und Felix noch souverän Punkten, danach lief aber nichts mehr bei uns zusammen. Julian kam nie zu seinem Spiel und musste seinem Gegner ebenso nach 4 Sätzen die Hand reichen wie Dirk, der nach überzeugendem ersten Auftritt deutlich abbaute.
Willi konnte unten nun also bei 8:6 den Deckel draufmachen, doch auch ihm versagten die Nerven. Bei 2:0 Satzführung hatte er sogar einen Matchball, als der Gegner diesen Satz aber gewann, war dieser wieder voll da und gewann am Ende verdient.
Das Abschlussdoppel ging dann glatt in drei Sätzen weg, Miggel und Dany hatten Paul und Gruß nichts entgegenzusetzen.
Unter dem Strich steht damit eine extrem bittere und unnötige, aber durchaus verdiente Punkteteilung. Damit haben wir also nun den ersten Gegenpunkt, da wir aber ja in Brühl gewannen, können wir das verkraften.
 
Nächste  Woche wollen wir gegen Oberdrees wieder durchstarten und uns die nächsten 2 Punkte sichern, um oben dranzubleiben.
 
Borussia Olé

2. Mannschaft

Brand - TV Erkelenz II  7:9

 

Denkbar unglücklich verloren wir am 19.9 der Halle von Raspo Brand unser Heimspiel. An dieser Stelle auch nochmal ein großes Danke schön an Raspo, dass wir die Halle mit der Ersten und Zweiten benutzen konnten. Wir stellten folgendermaßen auf: Pascal, Rachid, Micha, Marco, Haui und Guy. In den Doppeln konnten Micha und Marco ihre Gegner Tulke/Kritzler in 5 Sätzen bezwingen. Unsere beiden anderen Doppel gingen leer aus.

Pascal zeigte dann gegen Tulke eine starke Leistung und belohnte seine gute Leistung mit einem 3:2. Ebenfalls stark spielte Rachid, der Brigante mit 3:0 nicht den Hauch einer Chance ließ. Micha verlor in vier hart umkämpften Sätzen gegen Funke. Unser Reh Marco spielte locker und entspannt auf, gewann in vier Sätzen gegen Kritzler. Haui verlor dann gegen Schmitz. Haui fand nie zu seinem Spiel und verlor folgerichtig. Guy machte es hingegen besser und gewann nach starkem Spiel 3:2 gegen Cherek. So stand es nach dem ersten Durchgang ausgeglichen 5:5.

Im 2. Durchgang verloren Rachid und Pascal gegen dann gut aufspielende Erkelenzer. Micha gewann dann klar gegen Kritzler. Marco spielte hochmotiviert und zog dann gegen Funke mit 3:0 nach. Leider verloren dann Haui und Guy ihre Einzel. Guy hauchdünn 10:12 im 5. Satz. Das Abschlussdoppel ging dann klar mit 0:3 verloren, so dass es unterm Strich 7:9 gegen uns stand. Sehr unglücklich und die Enttäuschung stand uns ins Gesicht geschrieben. Nun heißt es gegen die anderen direkten Konkurrenten zu punkten. Als nächstes müssen wir zum Spitzenreiter nach Porselen.

 

 

3. Mannschaft

Brand - DJK Frankenberg  9:0

 

 

4. Mannschaft

ESV Würselen III - Brand  8:5

 

 

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung