Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

Brand - TTC indeland Jülich III  9:1

 

Souveräne Leistung gegen Jülich

Am gestrigen Abend ging es gegen Jülich darum, nicht zu schwächeln und den Tabellenvorsprung gegen unsere Konkurrenten aus Köln und Kreuzau weiter zu halten. Schon vor dem Spiel erfuhren wir, dass Jülich ersatzgeschwächt antreten würde (ohne Stevan Klaric-Peric) und dass die Nummer 1 Roger Albrecht zusätzlich seine Spiele abschenkt. Das machte die Sache zunächst etwas komplizierter, weil wir schon wie der sichere Sieger aussahen. Spätestens als Dirk und Luka in ihrem Doppel überhaupt kein Land sahen, war aber allen klar, dass hier noch ordentlich gekämpft werden muss, um einen ungefährdeten Sieg einzufahren. Das Doppel 3 diente letztendlich als Knotenlöser für das Spiel. Julian und Felix gewannen in einem spannenden Match 15:13 im 5. Satz. Auch Daniel hatte zunächst kleine Anfangsschwierigkeiten, doch gewann nach 0:1 Rückstand souverän mit 3:1. Miggel überzeugte bis dato vor allem mit lautstarkem Anfeuern und gewann auch sein 2. Spiel an diesem Abend kampflos 3:0. Es stand nun schon 4:1 und als Luka dann mit 3:1 die Führung weiter ausbaute, schien es als würde heute nichts mehr anbrennen. Felix gewann daraufhin gegen den 3. Abwehrer innerhalb von drei Wochen in einem engen Spiel 11:8 im 5ten Satz. So stand es schon 7:1, da Daniels Spiel gegen die Nummer 1 auf alle Fälle zählen würde. Schließlich ging es nur noch darum Miggel einen ruhigen Abend zu verschaffen, und im hinteren Paarkreuz zu punkten. Julian gewann nach starker Leistung verdient mit 3:0 und auch Dirk ließ nach 0:1 Rückstand nichts mehr anbrennen und beendete das Spiel mit einem 3:1 Sieg. Obwohl der Gegner ersatzgeschwächt war, war es insgesamt eine sehr konzentrierte Leistung und ein hochverdienter Sieg. Unsere Punktekonto schrauben wir auf 15:1 und befinden uns weiter an der Tabellenspitze. Das soll auch nach dem nächsten Wochenende so bleiben, wenn es nach Erkelenz geht.

 

 

2. Mannschaft

Brand - TTG Langenich  3:9

 

Mit 3:9 verloren wir am Samstag Abend  in der Aretzstrasse gegen starke Langenicher. In den Doppeln schafften es Willi mit Micha das 1:2 zu machen. Rachid mit Haui und Lothar mit Pascal gingen leider leer aus. Oben gewann Lothar wieder einmal bärenstark sein Einzel, während Pascal sich gegen den starken Langenicher Spieler geschlagen geben musste. In der Mitte verloren Rachid und Willie nach jeweils 2:0 Satzführung unglücklich ihre Spiel mit 2:3.  Unten verloren Micha und Haui in 4 Sätzen jeweils. Lothar gewann dann wieder einmal in einem wahrem Fünf Satz Krimi sein Spiel. Pascal und Rachid hatten dann leider wenig Chancen, so dass es leider sehr schnell 3:9 gegen uns stand. Mund abputzen und weiter Gas geben heißt unsere Devise. Nächste Woche wartet mit Unterbruch die nächste Herausforderung, der wir uns stellen werden.

3. Mannschaft

Brand - ESV Würselen  9:5

 

 

4. Mannschaft

TSV Kesternich III - Brand  7:7

 

 

5. Mannschaft

Burtscheider TV III - Brand 5:8

 

 

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung