Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

SuS Borussia Brand vs. TTC Waldniel 5:9

2. Mannschaft

Aus Sicht der 2. Mannschaft

 

Vereinsderby zweite gegen dritte Mannschaft
Oder wie es schon in der Begrüßung geheißen hat: ein Generationen-Duell

Beide Mannschaften punktemäßig recht ausgeglichen, versprach es schon in den Eingangsdoppeln ein sehr spannendes Duell zu werden.
Dirk und Andy als Doppel eins der zweiten,  sowie Julian und Julius als Doppel eins der dritten Mannschaft erfüllten jeweils ihre Aufgaben mit einem Sieg.
Das Dreier-Doppel entschied Willi und Guy deutlich für sich. War Willi doch gefühlte Jahrzehnte lang im Doppel an der Seite eines Belgiers erfolgreich.
Lothar drehte anschließend einen 0:2 Satz-Rückstand noch knapp um aber Dirk musste sich gegen Julian deutlich geschlagen geben.
Anschließend wieder ein sehr knapper Sieg für die zweite Mannschaft durch Andy nach hohem Punkterückstand im fünften Satz gewinnt er noch; doch Willi musste weniger glücklich ebenfalls im fünften Satz sich geschlagen geben.
Unteres Paarkreuz ebenfalls Punkteteilung Guy gewinnt, Rainer verliert, sodass jedes Paarkreuz ausgeglichen 1:1 spielte und es nach dem ersten Durchgang 5:4 für die zweite Mannschaft steht.
Lothar gewinnt danach knapp gegen Julian. Den spektakulärsten Ballwechsel lieferten sich Julius und Dirk, der in aussichtsloser Situation durch einen unglaublichen Reflex noch den Ball blitzschnell an Julius vorbei auf die Platte zurückbrachte und dadurch den fünften Durchgang knapp für sich entscheiden konnte.
7:4 Führung
Zwei 5-Satz Spiele gehen anschließend an Lukas und Michael aus der dritten Mannschaft und auch Guy ohne Chance gegen Pascal.
7:7 Ausgleich
Reiner danach ebenfalls im fünften glücklich gegen Oliver zum 8:7.
Bis dahin hatte jede Mannschaft jeweils vier Spiele im fünften Satz gewonnen. Man kennt sich eben untereinander und so musste das Abschlussdoppel Die Entscheidung bringen. Auch hier wurde bis zum fünften Satz gekämpft mit dem besseren Ausgang für Julian und Julius, die ihrer Mannschaft den verdienten Punkt retteten. 8:8
Eine gerechte Punkteteilung also im Duell der Generationen. Jeder einzelne Spieler seiner Mannschaft hielt kämpferisch bis zum Schluss immer dagegen. Tolle Leistung

3. Mannschaft

SuS Borussia Brand II vs SuS Borussia Brand III 8:8

 

Aus Sicht der 3.

 

Im Vereinsinternen Derby in der Landesliga war schon vorher klar, dass es knapp werden würde, da man ja zusammen trainiert und sich gut kennt. Genug Zuschauer waren da und so konnte ein spannendes Spiel beginnen.

Ganze 9 (!) 5-Satz Spiele wurden an diesem Abend gespielt.

 

Das Spiel war ein offener Schlagabtausch, auf jeden Punkt der favorisierten 2. Mannschaft folgte ein gewonnenes Spiel der 3.

 

Während Julius sich gleich in zwei Spielen sehr knapp in 5 Sätzen geschlagen geben musste, machte Pascal unten zwei sichere Punkte für die 3. Mannschaft.

Auf dem oberen Paarkreuz war Lothar aus der 2. Mannschaft an diesem Tag nicht zu bezwingen und es hätte wohl sehr gut für die 2. Mannschaft ausgesehen, wenn nicht der Neuzugang Lukas Messer den "Überraschungsfaktor" gehabt hätte und mit zwei Punkten die "Gäste" nochmal ranbringen konnte.

Am Ende machten Julian und Julius im Schlussdoppel das 8:8 für die 3. Mannschaft klar.

 

Beide Mannschaften werden sich zu Beginn der Rückrunde wieder begegnen, doch bis dahin gilt es für beide: Punkte sammeln gegen den Rest!

4. Mannschaft

Borussia Brand IV vs. Burtscheider TV II 9:5

 

Saisonziel für unsere 4. Mannschaft ist ganz klar Aufstieg, mit zahlreichen Neuzugängen stehen dafür die Chancen auch nicht schlecht, doch jeder Punkt will erst einmal geholt werden.

 

BTV kam, sah und spielte befreit auf. So konnte der unglaublich starke Bauer an diesem Tag unserem Neuzugang Ingo Wehmann eine herbe Niederlage versetzen. Damit hatte niemand gerechnet. Auch Neuzugang Sascha Knüve hatte einen schweren Einstieg und verlor glatt in drei Sätzen. Das mittlere Paarkreuz mit Sascha Enderlin und Oliver sicherte zwei Punkte, doch danach verlor das untere Paarkreuz jeweils in 5 Sätzen knappe Spiele, nachdem ein eigentlich stark aufspielender Manni leider im 5ten Satz nach Luftproblemen aufgeben musste. Damit waren die Gäste in Führung gegangen (aktueller Stand 4:5) und somit gab es die erste Bewährungsprobe für das neue Team.

Diese konnte jedoch mit Bravour bestanden werden! Ingo spielte in seinem zweiten Spiel sehr stark auf und zeigte nun die erwartete Klasse. Auch Sascha Knüve konnte seine Anfangsschwierigkeiten überwinden und konnte in sehr knappen 3 Sätzen (15:13, 13:11, 11:8) dem so starken Bauer eine Niederlage beibringen. Auch die restlichen Partien konnten nun von der 4. Mannschaft klar gewonnen werden zum Endergebnis 9:5.

5. Mannschaft

SuS Borussia Brand V vs. TSV Kesternich III 8:0

 

6. Mannschaft

TSV Kesternich IV vs. SuS Borussia Brand VI 6:8

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

 

Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung