Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

Das Spiel wurde verlegt auf den 04.11.2018, 14:00 Uhr.

 

 

2. Mannschaft

SuS Borussia Brand II - TTG Langenich  7:9

 

 

 

Zweiter Spieltag der Saison, Erster Spieltag für unsere Studentenmannschaft, und vor allem das erste Spiel für unseren weiblichen Neuzugang, Katja! Die Anspannung hat man ihr angesehen , doch spätestens nach ihrem ersten Aufschlag im Einzel war diese verflogen. Die Ziele sind klar, in jedem Spiel zu kämpfen, das beste Ergebnis herauszuholen und mit etwas Glück ein paar Punkte einzufahren.

Leider hatten wir in unserem ersten Spiel das Nachsehen.

Langenich trat mit derselben Mannschaft auf, wie in ihrem ersten Saisonspiel, wo sie sich gegen Oberdrees einen Punkt erkämpft haben.

Wir haben uns viele Gedanken über unsere Doppelpaarungen gemacht und wussten bis kurz vor Spielbeginn nicht, welche die beste Wahl war.

 

Es standen Carsten und Michi als Doppel Eins, Miguel und Juppi Doppel Zwei, und Julius mit Katja Doppel Drei. Die erwartete 2:1 Führung nach den Doppeln trat ein. Carsten und Michi kamen nach einigen Schwierigkeiten besser ins Spiel und holten ein 0:2 auf, wehrten dabei einige Matchbälle ab und siegten knapp in der Verlängerung im 5. Satz gegen Schmitz und Fischenich. Am Nachbartisch rangen Juppi und Miguel überraschend das Spitzendoppel der Gäste Cerven/Vaaßen mit 3:1 nieder. Lediglich unser Doppel Drei verlor leider glatt in 3 Sätzen.

Im oberen Paarkreuz gab es eine Punkteteilung. Während Juppi Cerven mit seinem Spiel komplett aus der Fassung und brachte und ihm keinen Satz schenkte(3:0), nahm das Spiel nebenan einen spannenderen Verlauf. Nach etlichen schönen Ballwechseln und leider auch kleinen leichten Fehlern auf Seite unserer Nummer 1 Carsten, ging das Spiel mit 2:3 an Vaaßen.

Unsere Mitte hatte wie erwartet die schwere Spiele vor sich, Miguel zeigte sich trotz Verletzung kämpferisch , versuchte das Nötigste an den Tisch zu bringen, war leider am Ende ohne Chance gegen Weitz(1:3). Julius kämpfte sich nach nach 0:2 wieder rein und glich zum 2:2 und verlor nur denkbar knapp mit 12:10 im letzten Satz (2:3).

Nun standen sich Katja und Fischenich gegenüber und Michi und Stacker. Katjas schnelles Spiel am Tisch kam Fischenichs Blockspiel eigentlich entgegen , nur war Katjas Topspin doch ein Tick zu schnell für den Routinier und unsere Spielerin holt sich ihren ersten Sieg in der Herrenliga(3:1). Parallel dazu verlor Michi leider sein Spiel im 5.Satz. Zwischenstand zur Halbzeit 4:5.

 

Oben gab es wieder eine Punkteteilung. Carsten fightete sich zurück ins Spiel und gewann nach einem 1:2 Rückstand Satz 4 und 5 mit 12:10 knapp. Juppi konnte seine souveräne Leistung aus dem ersten Spiel leider nicht mehr abrufen , aufgrund einer Verletzung und musste sich leider nach 4 Sätzen geschlagen geben. Miguel und Julius mussten leider wieder ihren Gegnern gratulieren. Unten gaben sich Katja und Michi keine Blöße und gewannen ihre Spiele(3:1 und 3:0) und ließen die jeweiligen 1er Doppel die Entscheidung herbeirufen.

Leider konnten Carsten und Michi nicht an ihre gemeinsame Leistung aus dem ersten Doppel anknüpfen und mussten Cerven/Vaaßen und somit auch den Gegnern gratulieren.

 

Ein knapp 4stündiges Spiel, welches keinen Sieger oder Verlierer verdient hatte, endete mit 9:7 und 34:33 Sätzen an unsere Gäste aus Langenich. Wie immer gab es die vorankündigten fairen und vor allem spannenden Spiele. Nach dem Spiel gab es den gewohnten kleinen Umtrunk mit selbst zubereiteten Snacks.

Trotz der unglücklichen Niederlage, bedanken wir uns bei den Zuschauern für deren Unterstützung, gratulieren wir den Langenichern natürlich zu ihrem Sieg und hoffen auf eine Revanche im Rückspiel.
 

Das nächste Spiel findet nach einer 2wöchigen Pause am 22.09. auswärts gegen FC aus Köln statt!

 

3. Mannschaft

SuS Borussia Brand III - TV 1847 Düren  3:9

 

3 mal eine 2:0 Führung verspielt

Die Dritte ging in ihr erstes Heimspiel gegen Düren mit Dirk, Andi, Marco, Pascal, Guy und Rachid an die Platte. Im Doppel spielten wir ordentlich. Dirk und Pascal hatten ihre Gegner, bis auf eine kurze Phase, (wieder bei 2:0 8:6) im Griff. Andi und Rachid spielten stark, mussten allerdings ihren Gegnern nach fünf Sätzen gratulieren. Marco und Guy konnten zwar nicht unbedingt überzeugen aber ihr Doppel nach 4 Sätzen gewinnen.

Andi startete bärenstark gegen M. Heimbach war allerdings der Erste der seine Führung trotz Matchball nicht ins Ziel bringen konnte. Bei Marco lief es ähnlich nach 2:0 Führung und hoher Führung im fünften Satz musste er J. Heimbach gratulieren. Bei Pascal lief nicht viel zusammen. Gegen Becker muss man besser spielen um ein Chance zu haben. 2:4

Dirk fand im ersten Einzel nicht statt, schnelles 0:3. Nun ging Andi das zweite Mal an die Platte. Er spielte gegen Servatius wieder gut mit, ging aber mit 1:3 als Verlierer vom Tisch. Guy machte es an diesem Abend als einziger Richtig und gewann die wichtigen Punkte. Souveränes 3:0 gegen Weihrauch. 3:6

Da Rachid die ersten zwei knappen Sätze leider unglücklich abgab, ging auch er nach dem Vierten als Verlierer vom Tisch. Dirk war in seinem 2. Einzel wieder besser und erspielte sich eine 2:0 Führung. Doch auch Servatius drehte sein Einzel. Das Dirk 4 Matchbälle zunichte gemacht bekam passte zum gestrigen Abend. Auch Marco spielte ein besseres zweites Einzel, allerdings auch gegen den stärkeren Gegner. 1:3 gegen Becker.

So waren wir nach knapp 3 Stunden am Ende mit 3:9 ein wenig unter Wert geschlagen. Der Saisonstart ist misslungen. Da wir uns allerdings auf eine schwierige Saison eingestellt haben werden wir nicht den Kopf in den Sand stecken.

4. Mannschaft

SuS Borussia Brand IV Eintracht Aachen III  9:1

 

 

5. Mannschaft

DJK Laurensberg III - SuS Borussia Brand V  6:8

 

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung