Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08
Tischtennis Abteilung Borussia Brand 08

1. Mannschaft

TTC BW Brühl-Vochem - SuS Borussia Brand  9:4

Mit einer 4:9 Niederlage kehrte unsere 1. Mannschaft vom Spitzenspiel in Brühl zurück. Dabei fiel die Niederlage zu hoch aus, denn wir machten ein richtig gutes Spiel beim Aufsteigskandidaten.

Leider war der Beginn nicht erfolgreich, was wohl auch letztlich der Grund dafür war, dass nicht ein besseres Gesamtergebnis herausgesprungen ist. Yannic und Ilja lagen schon 0:2 zurück, kämpften sich aber gut heran und hatten in Satz 5 vier Matchbälle in Folge, die leider nicht genutzt werden konnten. Auch Daniel und Miggel mussten sich nach 5 Sätzen knapp geschlagen geben und hätten durchaus bei weniger Spielpech in vier Sätzen gewinnen können. Christof und Dennis erwischten keinen guten Tag und mussten ihr Doppel ebenfalls abgeben. Schon stand es 0:3, aber mit ein bisschen Glück wäre auch eine 2:1 Führung möglich gewesen. Yannic siegte dann in seinem ersten Einzel gegen Wipper, während Ilja relativ channcenlos gegen Röttgen war, der die beste Bilanz in der Liga vorzuweisen hat. Nach Christofs Niederlage sah es für uns nach einer klaren und deutlichen  Niederlage aus. Doch dann kamen wir zurück. Mit Spielglück, Kampf und dank der tollen Unterstützung unserer vier (!) mitgereisten Fans gelang es Daniel, Dennis und Miggel den Rückstand auf 4:5 zu verkürzen. Das sollte Wirkung zeigen. Brühl wurde plötzlich nervös und wir trumpften richtig auf. Zu diesem Zeitpunkt stand das Spiel durchaus auf der Kippe. Leider mussten sich dann Yannic, Ilja, Daniel und Christof jeweils ganz knapp (drei Fünf-Satz-Spiele) geschlagen geben, wodurch eine viel zu deutliche Niederlage zu Buche stand.

Insgesamt muss man feststellen, dass der Sieg von Brühl natürlich in Ordnung geht, wir es aber dem Tabellenzweiten richtig richtig schwer gemacht haben und sehr gut mitgehalten haben. Das Spiel war jederzeit fair und auf gutem Niveau. Wir konnten nach dem Spiel mit guter Stimmung mit den Brühler Spielern  noch ein gemeinsames Bierchen nehmen und erhobenen Hauptes die Rückfahrt nach Brand antreten.

Mit dieser Leistung brauchen wir uns in der Liga nicht zu verstecken und hoffen auf ein ähnlich gutes Spiel bereits am kommenden Freitag Abend gegen den Mitaufsteiger TV Refrath. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.

 

2. Mannschaft

spielfrei

3. Mannschaft

SuS Borussia Brand III - TTC Stolberg-Vicht  9:3

 

9-3 gegen Vicht!

 

In unserem Heimspiel gg. Vicht wollten wir unbedingt den positiven Trend der letzten beiden Spiele fortsetzen und unseren 2. Saisonsieg einfahren. Vicht war mit 11:5 Punkten 4. in der Liga und hatte letzte Woche gg. unseren Mitabstiegskonkurrenten aus Kohlscheid mal ganz locker mit 9:3 gewonnen. Keine leichte Aufgabe also…

Michi spielte bei uns für Guy, hierdurch stellten wir die Doppel um, wir wollten endlich mal Doppel 3 gewinnen, Michi und Rachid erfüllten diese Erwartung nach souveränem Spiel. Da auf unser Einser Doppel Dirk/ Pascal wieder mal Verlass war, und das neuformierte Doppel 2 Andi / Reiner das Doppel 1 der Vichter Schloßmacher/ Albracht nach überzeugendem Spiel routiniert mit 3-0 schlugen, führten wir 3-0.

Premiere in dieser Saison!

Oben musste sich Dirk seinem „Angstgegner“ Ramazan Özgen mit 1-3 geschlagen geben, Andi fand gegen einen stark aufspielenden Schloßmacher nie in sein Spiel und war chancenlos, nur noch 3-2.

Was dann folgte war eine geschlossene und sehr konzentrierte Mannschaftsleistung.

Michi gg. Conen (3-0) und Pascal gg. Albracht (3-1) riefen Top Leistungen ab, 5-2.

Unten musste Rachid über die volle Distanz, gewann aber letztlich souverän. Reiner knüpfte an alten Zeiten an und ließ seinem Gegner mit seinem starken Aufschlagspiel verzweifeln, er gewann nervenstark 3-1, wir führten 7-2 nach dem 1. Durchgang.

Oben begann Dirk unwiderstehlich gg. Schlossmacher und führte 2-0, am Ende wurde sein Gegner immer besser und siegte. Andi hatte infolge Erkältung immer nur Luft für die 1. Hälfte der Sätze, er musste gegen Mr. Laufwunder Ramazan über die volle Distanz, konnte sich am Ende aber mit seinem schnellen Spiel durchsetzen, 8-3.

Michi erwischte einen Sahnetag und gewann auch sein 2. Spiel 3-0, der 9-3 Sieg war perfekt.

Gemeinsam mit unseren Gegnern ließen wir uns dann noch einige Bierchen schmecken.

Nach dem Sieg sind wir nun auf Platz 10 geklettert, nächste Woche erwartet uns das schwere Auswärtsspiel bei Grevenbroich II, die bislang mit  sehr wechselnder Aufstellung gespielt haben.

Mit breiter Brust wollen wir auch von dort nicht mit leeren Händen zurück kommen und mindestens einen Punkt holen.

4. Mannschaft

SuS Borussia Brand IV - Polizei SV Aachen  8:8

5. Mannschaft

SuS Borussia Brand V - TTC Stolberg-Vicht IV  8:2

Hier finden Sie uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Kontakt

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

 

Tel.: +49 241 527217

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

Borussia Brand auf Facebook

Trainingszeiten

Schüler/Jugend (zur Zeit nicht besetzt)

montags   18.00 - 19.00

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Herren

montags   19.00 - 22.00

mittwochs 19.00- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 Tischtennis-Abteilung