1. Mannschaft

 

TTC BW Grevenbroich II - SuS Borussia Brand  8:8

 

Erneut ergattern wir uns einen Punkt im Schlussdoppel nach 7:8 Rückstand. Im Gegensatz zum 1. Spiel waren wir aber fast das gesamte Spiel vorne und mussten dann doch noch mit dem Punkt zufrieden sein, der leistungsgerecht war. Überragender Spieler war diesmal Daniel, der beide Einzel und mit Miggel beide Doppel gewinnen konnten. Im ersten Einzel musste er im vierten Satz zahlreihe Matchbälle abwehren, bevor er mit 22:20 den Sack zumachte und den 5. Satz klar gewinnen konnte. Yannic und Lothar wechselten ins Doppel, weil mit Christoph Yannics Doppelpartner verletzungsbedingt fehlte. Auch sie gewannen ihr Doppel. Luca und Rachid starteten gut, fühten beriets 2:0, mussten dann aber doch ihren Gegner zum Sieg gratulieren. Oben ließ auch Yannic nichts anbrennen, ein gutes Spiel auch von ihm. In der Mitte war wieder nichts drin. Sowohl Luca als auch der in die Mitte aufgerückte Miggel verloren ihre Einzel. Im unteren Paarkreuz konnte Lothar ein Spiel gewinnen und sein zweites ging knapp zu 9 im Fünften weg. Rachid kämpfte gut, hatte dann aber das Glück am Ende nicht auf seiner Seite. Er musste beiden Gegner den Vortritt lassen. Die Sätze sprachen mit 34:27 für uns, aber der Punkt war wie oben bereits gesagt leistungsgerecht.

 

Nun versuchen wir am kommenden Wochenende gegen Düsseldorf IV unseren ersten Sieg einzufahren.

2. Mannschaft

DJK Lindern - SuS Borussia Brand II   9:4

 

An diesem Spieltag mussten wir zu der starken Truppe nach Lindern. Die Anreise gewisser Mitspieler gestaltete sich aber schon sehr kompliziert. Viele Fortbewegungsmittel wurden dabei in Erwägung gezogen.

Unsere Aufstellung stimmte uns an diesem Tag zuversichtlich, auch wenn Lukas das erste Mal nach 4 Monaten den Schläger in den Händen hielt. Diesmal leider nicht seinen Eigenen!

 

Zum Spiel: Wir hatten einen sehr schlechten Start mit 0:3 in den Doppeln. Danach folgten sage und schreibe 8 Fünfsatzspiele von denen wir nur 3 für uns entscheiden konnten.

 

Am Ende mussten wir einer sehr starken Mannschaft zum 9:4 Sieg gratulieren. Lediglich Willi (1), Dirk (2) und Rachid (1) konnten ihre Spiele für sich entscheiden.

 

Das Spiel endete um 22:15 Uhr und das bei einem 9:4!!!

 

Wir nahmen dann noch sehr gerne die Einladung zu einem Kaltgetränk und sehr leckeren Mettbrötchen an.

Vielen Dank noch einmal an Lindern für das spannende, faire Match und für die Leckereien.

 

3. Mannschaft

SV Sportfreunde Hörn - SuS Borussia Brand III  5:9

 

 

4. Mannschaft

 

SuS Borussia Brand IV - TTC Justiz Aachen   8:5

 

 

Hier findet ihr uns

Gesamtschule Brand

Rombachstr.

D - 52078 Aachen-Brand

Trainingszeiten

Schüler/Jugend

(ab 14.03.2022)

montags   18.00 - 19.15

mittwochs 17.30 - 19.00

 

Senioren

montags   19:15 - 22.00

mittwochs 18.30- 22.00

freitags     18.15 - 22.00 Absprache

Kontakt

Abteilungsleiter

Michael Thomas

Wilhelm-Ziemons-Str. 69

52078 Aachen

Abteilungsleitung

@borussia-brand-tt.de

 

Tel.: +49 172 9072298

 

Mail

info@borussia-brand-tt.de

 

Facebook

Druckversion | Sitemap
© Borussia Brand 08 TT-Abteilung, Impressum, Datenschutz